Herbstprüfung 6. November 2016

Herbstprüfung 6. November 2016

Prüfungsteilnehmer November 2016
Wir hatten zu unserer Herbstprüfung Glück mit dem Wetter. Es stellten sich insgesamt 16 Hunde
mit ihren Hundeführern dem Leistungsrichter, Paul Werner Koch aus Laubach vor.

An der Begleithundeprüfung (BH/VT) nahmen mit Erfolg teil:
Regina Kern mit "Odin"
Sigrun Lenzer mit "Moritz"
Jutta Ziegler mit "Sammy"
Hermann Hess mit "Xira vom Brunnental"
Aylin Sommer mit "Lissy".
Claudia Drössler absolvierte den theoretischen Teil.

Weitere erfolgreiche Teilnehmer der Begleithundprüfung 1 (BGH1) waren:
Melanie Irmer mit "Gini"
Arlene Raabe mit "Luca" und "Tjou"

Begleithundprüfung 2 (BGH2):
Martina Schmidt trat "Esta von Irrbühl" in der Begleithundeprüfung 2 an.

Internationale Prüfungsordnung (IPO3):
Dagmar Häuser-Bausch führte "Ewan vom Galgental" mit sehr guten Leistungen in der IPO-3 vor.

Fährtenhund 2 (FH2):
Jutta Ziegler mit "Kuno von Bödefeld" erziehlte sehr gute Leistungen und
Andreas Waldmann mit "Bhanu Yadumu zur Liesbergmühle" erzielten gute Leistungen.

Fährtenleger waren Antje Lehfeldt, Norbert Karber und Andreas Waldmann.
Helferin im Schutzdienst war Janina Stumpf, die als sehr junge Helferin super Leistung erbrachte.
Prüfungsleiterin war Petra Lehmann.

Die Ortsgruppe dankte besonders dem Leistungsrichter Paul-Werner Koch für das Einspringen seines erkrankten Kollegen sowie allen Helferinnen und Helfern für die vorzügliche Bewirtung und alles was so eine Veranstaltung ermöglicht. In der Abschlussbesprechung dankte Petra Lehmann den Teilnehmern für Ihr sportlich faires Vorführen sowie der benachbarten Ortsgruppe Leihgestern für die gute Zusammenarbeit und wünschte weiterhin viel Erfolg mit ihren Hunden, bevor Paul-Werner Koch, noch kurz auf die einzelnen Teams zu sprechen kam.
Gemütlich ging ein doch sehr langer Tag zu Ende.