Ferienspiele 23.06.2018

SV Ferienspiele Gruppenfoto 2018Unser Ferienspieltag am Samstag war für die Hunde dieses Jahr angenehm, da es nicht zu heiß war. Die 12 Kinder konnten bei uns einen schönen ersten Ferientag erleben. Nachdem das Verhalten gegenüber Hunden und der Körperbau der Tiere von Jugendwart Patrick Rudolph erklärt wurde, ging es zum Praxisteil über.
Im Rahmen einer Schnitzeljagd erarbeiteten die Kinder sich Antworten.

Ob es sich dabei um Fragen der Fährtenarbeit oder die Abstammung des Hundes ging, die Kinder konnten am Ende alle Fragen beantworten. Ferienspiele 2018Besonders spannend war die Erste Hilfe am Hund.
Der altdeutsche Hütehund „Moritz“ hielt bei den Veranschaulichung geduldig still.
Die Kinder lernten viel darüber, wie sie einen Hund in Notfällen versorgen können.

Die Schutzhund-Vorführung von Patrick Rudolph mit Schäferhündin „Saschy“ war besonders aufregend, vor allem als die Kinder selbst einmal den „Ärmel" ausprobieren konnten.
Die Kinder hatten bei Aportierübungen mit der ungarischen Bracke „Mulana“ über Hindernisse, Parcourlaufen mit altdeutschem Hütehund „Moritz“ , Mischlingshündin „Kami“ und der Schäferhündin „Jaden“ viel spass.

Bei dem Wettrennen siegte die Schäferhündin.
Highlight des Tages war wie immer das Fotoshooting. Jedes Kind suchte sich "seinen" Hund aus, um sich mit dem vierbeinigen Freund fotografieren zu lassen.
Ferienspiele 2018Die Hunde Nando, Jaden, Teddy, Kami, Moritz und Mulana, hielten gerne dafür still. Bei leckeren Hot Dogs klang der aktive Vormittag aus und jedes Kind ging glücklich mit einem Foto von sich und dem Lieblingshund Nachhause.

Vielen Dank an alle Helfer und die geduldigen Hunde, die zu diesem tollen Tag beigetragen haben.