Herbsprüfung Oktober 2011

Bei herrlichem Herbstwetter fand auf dem Gelände der Ortgruppe Watzenborn-Steinberg die Herbstprüfung statt.
Die Ortsgruppe hatte den Leistungsrichter Jürgen Heß aus Wiesbaden verpflichtet, den Prüfungsleiter übernahm Patrick Rudolph.

Früh morgens, als die Äcker und Wiesen noch leicht gefroren waren, ging es auch schon los ins Gelände um die Fährten für die Schutzhunde 1 und 3, sowie dem FH-1 Hund zu legen.Nach der Suche der Fährten der Schutzhunde, ging es auf dem Übungsplatz weiter mit den Begleithunden und der Unterordnung.
Dazwischen stärkten sich alle beim Frühstück. Es folgten die Unterordnungen der Schutzhunde. Dann wurde die FH-1 gesucht und im Anschluss auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes der Verkehrsteil der Begleithunde absolviert.

Dabei wurde eine Gruppe von mehreren Personen gestellt, sowie Radfahrer und Jogger, Autofahrer und andere Hundeführer passierten die Teilnehmer der Prüfung.
Nachdem alle Begleithunde bestanden, fuhren alle zurück zum Gelände wo noch der dritte Teil für die Sch-H Hunde der Schutzdienst geprüft wurde.
Als auch das geschafft war, wurde noch schnell ein Foto der Teilnehmer für die Presse geschossen und alle konnten das verdiente Mittagessen einnehmen.

Im Anschluss dankte die Vorsitzende Petra Lehmann, dem Leistungsrichter für sein faires richten, dem Prüfungsleiter, den Helfern der Prüfung, wie Schutzdiensthelfer Hans-Dieter Weber, Fährtenleger Otto Will, Adolf Hillebrecht und Hans-Dieter Weber, den Helfern in der Küche und an der Theke. Sonja und Reinhard Münch sowie Erika Klein und Bernd Funk, sowie alle die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Sie wünschte allen Hundeteams weiterhin viel Spaß beim Ausbilden Ihrer Hunde und viel Erfolg bei weiteren Prüfungen. Leistungsrichter Jürgen Heß besprach noch den sportlichen Ablauf der Prüfung, beglückwünschte die Hundeführer und wünschte Ihnen auch weiterhin viel Erfolg, bevor es dann zum gemütlichen Teil über ging.
Die nächste Prüfung der Ortsgruppe Watzenborn-Steinberg steht am 05. Mai 2012 an.

Die teilnehmenden Teams der Herbstprüfung waren:

Beate Burger mit Tom of Wonderfull Dreams (Golden Retriever) Begleithund
Petra Lehmann mit Saschy von der Salztal-Höhe (Deutscher Schäferhund) Begleithund
Heinrich Wagner mit Ziva vom Eichbaum (Deutscher Schäferhund) Begleithund
Karl-Otto Stauf mit Dackie von der Wetter (Deutscher Schäferhund) Schutzhund 1
Janko von Perrolobo (Deutscher Schäferhund) Schutzhund 3
Michael Linke mit Eros vom Irrbühl (Deutscher Schäferhund) Schutzhund 3
Christof Blum mit Bounz vom Besonderen Flair (Deutscher Schäferhund) Schutzhund 3
Walburga Volz-Queckbörner mit Balou von Assenrade (Bouvier) Fährtenhund 1